Der Fernseher läuft aber die Aufmerksamkeit gehört dem Smartphone

Der Fernseher läuft aber die Aufmerksamkeit gehört dem Smartphone

Kommentare deaktiviert für Der Fernseher läuft aber die Aufmerksamkeit gehört dem Smartphone

Das Medienverhalten der Verbraucher ändert sich immer mehr und damit auch die Wahrnehmung der Werbung. Läuft auf dem TV-Bildschirm Werbung, so wird diese nur noch maximal zu 55 Prozent auch wirklich betrachtet. Häufig läuft Fernsehen auch nur noch im Hintergrund, inbesondere bei Reportagen, Sportübertragungen, Talks etc.

Die gleichzeitige Nutzung von mobilen Geräten wie Smartphone oder Tablet ist dagegen deutlich fokussierter. So wird beispielsweise bei der Facebook-App Werbung in über 80 Prozent der Zeit, die sie auf dem Bildschirm ist, auch tatsächlich betrachtet.

(Studie: „Parallel Screening Behaviour TV/Smartphone“)

Wenn Sie Ihre Werbung möglichst effektiv platzieren möchten – zeigen wir Ihnen die für Sie optimalste Lösung!

Unverbindliche kostenfreie Anfrage:
Tel. 0931 – 35 95 423
office@empathie-agentur.de