empathie business dinner – Unternehmerdating der Rückblick

empathie business dinner – Unternehmerdating der Rückblick

Kommentare deaktiviert für empathie business dinner – Unternehmerdating der Rückblick

Wie schon die letzten Male war auch das 3. empathie business dinner restlos ausverkauft. Unternehmer aus verschiedensten Dienstleistungs- und Handelsbereichen sind unserer Einladung gefolgt und hatten die einmalige Gelegenheit ihr Unternehmen zu präsentieren. Ganz im Stil von dem sog. „Elevator Pitch“ oder wie beim bekannten „Speed-Dating“  hatten 16 Teilnehmer jeweils 3 Minuten Zeit für ihren Vortrag.  Diese wurden von uns per Video aufgezeichnet und jedem Teilnehmer zwischenzeitlich auch zur freien Verfügung gestellt.

  • Den Einstieg machte Dirk Herrlein, Geschäftsführer von Herrlein Sanitär & Heizung. Er ist Experte wenn es um innovative Heizsysteme und moderne, individuelle Bäder geht. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.herrlein.de
  • Tina Krieger präsentierte die Kompass Steuerberatung, die seit 18 Jahren in Würzburg vertreten ist.  Der Schwerpunkt der Kanzlei liegt auf Unternehmer und Heilberuflern. Weitere Infos zum Unternehmen: www.kompass-steuerberatung.de
  • Die gelernte Krankenschwester Dina Joppich betreibt seit fast 20 Jahren ihr Massagestudio „DJ Oase“. Mit ihrem mobilen Massagestuhl kommt sie auch in Unternehmen oder Privathaushalte um ihre Kunden zu verwöhnen. Weitere Infos zum Unternehmen: www.dj-oase.com
  • Florian Pfenning von Pfenning Massivholzmöbel beendete mit seinem Vortrag die erste Runde des Unternehmerdatings. Der junge Unternehmer aus dem Spessart ist auf Massivholzmöbel und Unikate spezialisiert. Qualität ist hier Chefsache, nur was er selbst frei gibt, kommt letztendlich auch zu dem Kunden. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.massivholzmoebelfp.de 

Nach diesen ersten vier Teilnehmern wurde der erste Gang des leckeren 5 Gänge-Menüs serviert.  Dabei hatten die Gäste die Gelegenheit untereinander Netzwerke zu knüpfen und sich noch besser kennenzulernen. 

  • Auch unsere Fotografin Carina Koch stellte ihr Unternehmen Foto Koch vor. Neben der klassischen Portraitfotografie, wie z. B. Hochzeitsbilder, Pass- oder Bewerbungsfotos sind sie auch die Profis für Produkt- und Eventfotografie. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.foto-koch.com
  • Der europaweit führende Infrarotkabinenhersteller Physiotherm wurde von Matthias Kipple präsentiert. Neben Privatpersonen zählen auch zahlreiche Hotels, Fitnesscenter, Spas und Therme zu den Kunden der Firma Physiotherm, die auf diese milde Art der Wärmeanwendung setzen. Weitere Infos zum Unternehmen: www.physiotherm-wuerzburg.de
  • Karl Stockmann stellte die Firma happySystem aus Rimpar vor. Die einzigartigen und pflegeleichten Marmorböden eignen sich sowohl für den Außen- aber auch Innenbereich sowie für Unternehmen und Gewerbe. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.happysystem.de
  • Den Abschluss des zweiten Blocks übernahm Danilo Tischler von Gerber Spanndecken aus Bergtheim. Mit ihrem besonderen Decke-auf-Decke- oder Wand-auf-Wand-System können sie jeden Raum individuell gestalten. Die Montage der schadstofffreien Gewebedecken erfolgt in der Regel innerhalb eines Tages. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.gerber-spanndecken.com 

Bei dem zweiten Gang des Menüs wurde wieder fleißig „genetzwerkt“ bevor es mit der dritten Vorstellungsrunde weiter ging.

  • Dort stellten Christoph Fleschutz und Juliane Ziegler von der Johanniter Unfallhilfe das Projekt der betreuten Seniorenausflüge vor. Dieses Angebot richtet sich an Senioren, die alleine sind oder in sonstiger Weise schwächer gestellt sind, damit sie wieder aktiv am Leben teilhaben können. Da sich das Ganze vor allem über Spenden finanziert, wurde dies natürlich auch mit angesprochen. Weitere Infos zum Unternehmen: www.johanniter.de
  • Seit 12 Jahren ist Theodor Kevekordes mit Kevekordes Ergonomie DER Spezialist für gutes Sitzen. Er sorgt für Ergonomie am Arbeitsplatz mit individueller Beratung und Arbeitsplatzeinweisung. Das ganze gibt es natürlich auch für den privaten Gebrauch. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.kevekordes-ergonomie.de
  • Christoph Keß von der Deutschen Vermögensberatung präsentierte die betriebliche Gesundheitsvorsorge für Unternehmen. Mit der guten medizinischen Versorgung haben Unternehmen so ihren Mitarbeitern Gutes zu tun und sie an ihr Unternehmen zu binden. Weitere Infos zum Unternehmen: www.dvag.de 
  • Ute und Stefano Birner führen seit fast 17 Jahren Juwelier Endres in Würzburg. Neben Trauringen, Gold-, Silber, Platin- und Diamantschmuck bieten sie auch Uhren aus deutschen und schweizer Manufakturen. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.juwelier-endres.de 

Auch diese spannenden Vorträge boten wieder reichlich Gesprächsstoff während der nächsten Speisefolge. 

  • Wirtschaftsberatung und Coaching bietet Karin Fischer-Böhnlein mit ihrem Unternehmen acclivio an. Während bei der Wirtschaftsberatung ein Ziel feststeht, geht es bei Coaching eher um den Weg. Dieses Angebot richtet sich an alle, unabhängig von der Steuerkanzlei. Weitere Infos zum Unternehmen: www.acclivio.de
  • Andreas Bayer leitet seine Firma Sanitär Bayer jetzt in der 6. Generation. Als Novoline-Premiumpartner bietet er auch sehr exklusive Bäder & Zubehör an, aber auch Heizungen und Wassertrinksysteme sind hier ein großer Teil des Geschäfts. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.sanitaer-bayer.de
  • Seit 2011 leitet Annett Pfaffelhuber das Dayspa im Mönchbergpark. Die Wellness und Beautyeinrichtung bietet Massagen und Kosmetikbehandlungen aber auch mehrstündige Programme für die Auszeit vom Alltag an. Neu im Programm sind spezielle Behandlungen für Schwangere. Auch Events für bis zu 8 Personen sind möglich. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.day-spa-wuerzburg.de
  • Last but not least stellte Claus Bader das Unternehmen Mainklima vor. In humorvoller Art bedauerte er die Gäste, denn der heiße Sommer 2018 war für sie sicherlich nicht schön, wenn sie Mainklima noch nicht kannten. Denn Mainklima kümmert sich um die perfekte Wärme- und Kältetechnik, Klima- und Lüftungstechnik sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Bereich. Hier geht's zum Video. Weitere Infos zum Unternehmen: www.mainklima.de 

Mit diesen 16 sehr individuellen Vorträgen wurde es ein sehr kurzweiliger und interessanter Abend, bei dem sehr viele nette Gespräche, Netzwerke und sogar neue zukünftige Kooperationen entstanden sind.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Barbara und Eduardo Libero mit ihrem Team vom Libero53 für die Gastfreundschaft und den hervorragenden Service, bei Carina Koch vom Fotostudio Koch in Kitzingen für ihre großartigen Bilder und natürlich bei allen Gästen und Rednern für ein gelungenes empathie business dinner. 

Das nächste empathie business dinner am 02.04.19 mit dem Thema Videomarketing.  Karten sind ab sofort nur hier online im Vorverkauf erhältlich.

Unverbindliche kostenfreie Anfrage:
Tel. 0931 – 35 95 423
office@empathie-agentur.de