Vorgründungs- oder Nachfolgecoaching

Vorgründungs- oder Nachfolgecoaching

Kommentare deaktiviert für Vorgründungs- oder Nachfolgecoaching

Als Existenzgründer oder Betriebsnachfolger können Sie das Vorgründungs- oder Nachfolgecoaching-Programm der Bayerischen Staatsregierung in Anspruch nehmen. Es eignet  zum Beispiel für die Erstellung eines effektiven Marketingkonzeptes.

Voraussetzungen
Das Coachingprogramm kann nur für Unternehmen genehmigt werden, die sich in der Vorgründungsphase befinden. Das heißt, bei Antragsstellung darf das Unternehmen noch nicht gegründet oder übernommen worden sein.

Fördersumme
Die Gründer erhalten einen Zuschuss von bis zu 70 % des Honorars. Die maximale Förderung beträgt 10 Tagewerke bis zur Ausschöpfung der maximalen Bemessungsgrundlage von 8.000 €. Die maximale Förderung beträgt also 5.600 €.

Antragsstellung
Das Vorgründer- oder Nachfolgecoaching bedarf einer vorherigen Genehmigung der zuständigen Handwerkskammer oder der Industrie- & Handelskammer. Wir erstellen mit Ihnen gemeinsamen die erforderlichen Formulare und kümmern uns auch um schnelle und ordnungsgemäße Abrechnung.

Sie haben noch Fragen?

Tel. 0931 – 35 95 423
office@empathie-agentur.de